Draisinen-Kupplung KIYA97 zum Gleisverlegen

folder_openHände auf
commentKeine Kommentare

Wir schlagen vor, Ihnen Ausrüstung für die Wartung und Verlegung von Gleisen beschreiben, die von Japan Rail verwendet werden, aber warum nicht auch auf unseren westlichen Modellanlagen. Es ist nicht immer notwendig, einer bestimmten Kreativität die Tür zu verschließen.

Dies sind zwei Arten von Draisinen, die immer durch zwei gekoppelt sind. Sie sind als KIYA97 bekannt.

Der japanische Hersteller „World Kougei“ bietet sehr hochwertige Kunststoff- und Fotoätzkits im N-Maßstab an. Es scheint, dass es auch Produktionen in HO gab, aber wir haben keine gefunden.

Wir nutzten eine Reise nach Japan, um einen Termin zu vereinbaren und ihre Werkstätten zu besuchen. Sie liegen eine Stunde mit dem Zug vom Zentrum von Tokio entfernt, in einem dieser japanischen Vororte mit kleinen Häusern und kleinen Gärten, ohne einen wirklichen Markstein oder Straßennamen. Eine gute Vorbereitung mit Tracking und Google Earth Karten haben es sicher gemacht, den Standort ohne Probleme zu finden.

Statt einer Werkstatt fanden wir ein kleines Gebäude, dessen Fassade wie ein kleiner Laden aussah, ohne irgendein Zeichen. Die beiden anwesenden Personen gaben uns bei der perfekten japanischen Begrüßung. Sie haben sofort die bestellten Kits gegeben und präsentierten ihre Produktionen. (Siehe den Katalog auf der Website). Der Dialog war etwas schwierig, weil unser Japanisch nicht existent ist, während die Japanische keine andere Sprache sprechen. Die Konversation wurde von einem Computerübersetzer durchgeführt.

Für die beiden Kits (+ 1 motorisierte Drehgestell angeboten) haben wir 110 € bezahlt

Das erste Kit „JR Tokai Serie KIYA97 Blank Rail Truck“ besteht aus zwei identischen Elementen. Jedes Element ist mit einem motorisierten Drehgestell unter der Fahrerkabine ausgestattet. Die Funktion dieser Draisine ist wahrscheinlich, Schienen zu tragen.

Das zweite Kit „JR Tokai Serie KIYA97+201/202“ besteht aus zwei identischen Elementen, mit Ausnahme der Super-Detaillierung der Trays. Jedes Element ist mit einem motorisierten Drehgestell unter der Fahrerkabine ausgestattet. Diese Draisinen scheinen zum Verlegen von Schienen verwendet zu werden.

Das Zusammenbauen der Kits ist mit etwas Geduld ganz einfach. Auch ohne große Erfahrung gelangen wir zu einem guten Ergebnis. Sie müssen die beigefügten Diagramme verstehen und studieren, sehr gut gemacht, aber die Texte und die Identifizierung der Teile sind nur auf Japanisch. Außer wenn Sie Japanisch verstehen können, müssen Sie darauf verzichten.

Wir haben die Basis-Kits verbessert, indem wir eine weiße / rote Beleuchtung an der Vorderseite jeder Fahrerkabine installiert haben. Nicht sehr schwierig, aber es ist besser, einen kleinen IC zu machen, um die 4 LEDs und Widerstände zu verschweißen. Wir können Ihnen helfen, wenn Sie interessiert sind.

Es ist möglich diese Kits entweder bei E.Bay oder direkt beim Hersteller zu kaufen.

E.mail Address : shopmaster@world-kougei.com
Web Site : www.world-kougei.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü